Back to home
Category

Reiseberichte

  • 24 Articles
Der Fujisan Longride – zwei Erfahrungsberichte

Der Fujisan Longride – zwei Erfahrungsberichte

Der Fujisan Longride ist ein Teil der Tour de Nippon, welche das ganze Jahr hindurch im ganzen Land veranstaltet wird. Der Longride selbst wird jedes Jahr Anfang September veranstaltet und ist dabei eine der bekanntesten Radveranstaltungen in Japan. Er bietet seinen Teilnehmern auf der Grundlage von verschiedenen Distanzen und Schwierigkeitsgraden die Möglichkeit, die eigene Leistungsfähigkeit…

Weiterlesen
Von Sebastian, 12. November 2021
Die Stadt Fujiyoshida – das Tor zum Berg Fuji

Die Stadt Fujiyoshida – das Tor zum Berg Fuji

„Jemand, der den Berg Fuji besteigt, ist verrückt. Menschen, die den Berg Fuji zweimal besteigen, ist nicht mehr zu helfen.“ Dieses Zitat stammt von einem Fuji Tourguide, der den Berg in seinem Leben bereits über einhundert Mal bestiegen hat. Dies tat er bereits zu jeder erdenklichen Jahreszeit. Wer nun aber denkt, dass dies viel ist,…

Weiterlesen
Von Sebastian, 29. Oktober 2021
Niigatas Echigo-Tsumari Art Field

Niigatas Echigo-Tsumari Art Field

Lange ist es her, genau genommen im März 2019, da war ich zu Besuch in der Gegend um Echigo-Yuzawa in Niigata. Die Region könnt ihr direkt bequem mit dem Shinkansen von Tokyo aus erreichen. Zwar kann man hier auch ideal Skifahren, jedoch war dies nicht der Anlass meiner Reise. Ich wollte das Echigo-Tsumari Art Field…

Weiterlesen
Von Susann, 15. Oktober 2021
Wandern auf dem Koburi Pass – eine Eskalation

Wandern auf dem Koburi Pass – eine Eskalation

Der Koburi Pass in Saitama gilt oftmals noch als ein kleiner Geheimtipp für Wanderfreunde. Obwohl er sich durch ein ausgedehntes Naturgebiet zieht, wird dieser Pass bei Ratgebern für Wanderrouten in Japan oftmals übergangen. Natürlich kann man das auch von zahlreichen anderen Wanderwegen hier im Land behaupten, denn es gibt einfach zu viele, als dass man…

Weiterlesen
Von Sebastian, 8. Oktober 2021
Wandern in Hakone – die alte Tokaido Straße und der Ashinoko See

Wandern in Hakone – die alte Tokaido Straße und der Ashinoko See

Hakone ist vielen Menschen vor allem wegen seiner Onsen, dem vulkanischen Tal Owakudani und dem Ashinoko See bekannt. Relativ einfach von Tokyo über Odawara zu erreichen, kann man mithilfe des Hakone Free Pass eigentlich alle wichtigen Attraktionen bei einem Tagesausflug abklappern. Ein Abstecher nach Gora, mit der Seilbahn hinauf nach Owakudani, mit dem Piratenschiff über…

Weiterlesen
Von Sebastian, 24. September 2021
Über uns
Lieben heißt verstehen
Die positiven wie auch die schwierigen Seiten der neuen Heimat lernt man erst nach einer ganzen Weile wirklich kennen. Seit 2018 leben wir nun in Japan und möchten dieses aufregende und doch nicht immer unbeschwerte Erlebnis mit euch teilen. Hier veröffentlichen wir Reiseberichte und mehr über unser tägliches Leben in Japan.