Back to home
Idols und die SDGs – Interview mit CoCoLo♡RiPPLe (exklusiv)

Idols und die SDGs – Interview mit CoCoLo♡RiPPLe (exklusiv)

Idols sind in Japan keine Seltenheit. Doch unter all den farbenfrohen Gruppen, welche man vielleicht als Außenstehender nicht immer auseinanderhalten kann, gibt es doch immer wieder Bands, welche gezielt mit einer eigenen Idee hervorstechen. Eine dieser Bands ist die noch junge Gruppierung mit dem Namen CoCoLo♡RiPPLe, welche von der Media Agentur Chiyoda Raft ins Leben gerufen wurde.

Weiterlesen
Von Susann, 5. Februar 2023
Illuminationen in Ginza

Illuminationen in Ginza

Letztes Wochenende beschlossen wir, einen langen Spaziergang durch das Stadtviertel Ginza zu machen, was besonders schöne Winter-Illuminationen und Dekorationen zu bieten hat. Ginza ist an sich ohnehin interessant. Von hier ist es nur einen Katzensprung zum Kaiserpalast und zur Tokyo Station entfernt und zwischen Luxusmarken findet man außergewöhnliche Architektur und wunderbar duftende Restaurants. Wenn man…

Weiterlesen
Von Susann, 18. Dezember 2022
Weihnachten in Japan – Hühnchen, Weihnachtsmann und Kuchen

Weihnachten in Japan – Hühnchen, Weihnachtsmann und Kuchen

Weihnachten in Japan ist etwas, was einem bereits von Anfang November bis in das neue Jahr immer wieder auf unterschiedliche Arten begegnet. Es ist eine Zeit, welche von den Menschen zwar zumeist völlig anders wahrgenommen wird als in westlichen Ländern, aber dennoch auf eine ähnliche Weise erlebt wird. In diesem Artikel möchte ich ein wenig…

Weiterlesen
Von Sebastian, 4. Dezember 2022
Wandern und Herbstlaub am Okutama See

Wandern und Herbstlaub am Okutama See

Den Okutama See im Chichibu-Tama-Kai Nationalpark hatten wir bereits seit längerer Zeit auf dem Radar, aber bisher hatten wir es noch nicht geschafft, ihn gemeinsam zu besuchen. Der Chichibu-Tama-Kai-Nationalpark selbst liegt in den drei Präfekturen Yamanashi, Saitama und Tokyo, wobei der Okutama See und die weitläufige Bergregion um ihn herum von der Präfektur Tokyo verwaltet…

Weiterlesen
Von Sebastian, 20. November 2022
Der Kiyosumi-koen Park

Der Kiyosumi-koen Park

Anfang Oktober waren wir im Kiyosumi-koen, einem japanischen Garten, der im Jahr 1932 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Am sogenannten Tokyo Citizens Day, dieser fiel auf den 1. Oktober dieses Jahr, waren einige Parks, Aquarien und Zoos kostenlos geöffnet. Dieser Tag ist zwar kein offizieller Feiertag, aber wenn man hier wohnt, sollte man die…

Weiterlesen
Von Susann, 13. November 2022
1 2 3 18
Über uns
Lieben heißt verstehen
Die positiven wie auch die schwierigen Seiten der neuen Heimat lernt man erst nach einer ganzen Weile wirklich kennen. Seit 2018 leben wir nun in Japan und möchten dieses aufregende und doch nicht immer unbeschwerte Erlebnis mit euch teilen. Hier veröffentlichen wir Reiseberichte und mehr über unser tägliches Leben in Japan.